Donnerstag, 1. Dezember 2011

Jackson Rathbone mit den "100 Monkeys" im Magnet Club Berlin - wir waren dabei!

Darf ich vorstellen? Mr. JACKSON RATHBONE!! :)



Falls ihr euch gewundert habt, warum es gestern denn keine News gab...Dieser Post ist die Antwort darauf :) Diejenigen unter euch, die uns auf Facebook followen, haben es schon gestern mitbekommen. Alle 3 Germantwilighters Mädels waren nämlich in Berlin unterwegs, um sich einmal hautnah einen Gig von Jackson Rathbone und den "100 Monkeys" mitzuerleben...

Und ich, Bruni, fand es einfach toll! Nicht nur ein wenig Zeit mit den zwei anderen zu verbringen, sondern auch gleich mal noch Jackson aus vll 5 Meter Entfernung zu sehen^^ Witzigerweise waren wir davor zusammen nochmal Breaking Dawn-da war dieser Fakt irgendwie noch lustiger...

So, nun aber zum Konzert. Wie immer haben Sina und ich zwar versucht ein paar ordentliche Bilder zu machen, aber wenn man ständig seine Kamera vergisst und nur sein Handy dabei hat, ist das nicht so einfach^^ Glücklicherweise haben wir ja Jen, die ist ab sofort für die Fotos zuständig :)

Deshalb wird sie dann, wenn sie ihren Arbeitstag hinter sich gebracht hat, einfach noch ein paar ordentliche Fotos in den Post einfügen...

Joa..das mache ich (Jen) dann auch mal, ne? ;) Hier nun also meine Fotos vom 100 Monkeys Konzert. So toll sind die leider auch nicht geworden. Das Bild ganz oben im Post ist noch das beste Foto...und man kann Jackson da sehr gut erkennen. Zum Konzert..kann mich Bruni nur anschließen. :) War ein sehr schöner Abend mit den Mädels und den Monkeys!! Jederzeit wieder!! :D


Vorerst müsst ihr jetzt mit meinen Schnappschüssen leben^^ - mehr hab ich momentan nicht mehr, ich habe mein iPhone konfiguriert und somit alle andern Bilder gelöscht...Meine erste Reaktion: ich bin so blöd! Nooooooooooooiiiiiiiiinnnn!...Nun müssen wir noch mehr auf Jen und Sina?^^ hoffen...


Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Ich muss sagen, ich hatte mir schon den ein oder anderen Song von ihnen angehört, aber nicht so in dem Maß, dass man die Lieder alle mitsingen konnte. Aber ich kann die Musik wirklich nur empfehlen. Supi gut für nen Abend in einer Bar oder einem kleinen Club, wie dem Magnet Club. Also wenn ihr auf eine witzige Show steht und es mögt, den Leuten die das Musikmachen lieben beim "Rocken" zuzusehen, dann solltet ihr euch das nächste Konzert der "100 Monkeys" nicht entgehen lassen :) Das jedenfalls wäre mein Tipp für euch.


copyright & source by Germantwilighters

Kommentare:

  1. :( Ich wollte nach Köln.. wird aber nix ... :( so nen verflixter Mist :( Ich hoff auf ein ander mal.

    Wie es scheint hattet ihr Ladys einen schönen Abend :) Das freut mich für euch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich wär auch gern hingegangen, war aber gestern im "Tanz der Vampire" (Musical in Berlin)
    Das nennt man dann wohl Ironie des Schicksals ;)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.