Dienstag, 14. Februar 2012

Buchtipp!

Ein neuer Buchtipp! Ein neuer Buchtipp! Einen neuen Buchtipp gibt's heute für euuuuucchhh!!!!!!!!!!
Nach dieser tollen Einleitung möchte ich euch mal ein Buch ans Herz legen das ich gerade gestern beendet habe. Titel:

GODSPEED


von Beth Revis

Da unten kommt jetzt viel Geschwafel meinerseits. Damit es nicht zu langwellig wird könnt ihr währenddessen Musik hören ;)




Kurze Inhaltsangabe via Lovelybooks

"Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen?"

*SPOILER*

Das war für mich mal was ganz anderes! Es ist eine großartige Story, die aber nicht jedem gefallen muss. Meine Schwester hat das Buch nicht mal beendet und es hat mir leid getan, wie es da so vereinsamt auf ihrem Bett lag. Da hab ich es einfach entwendet und gelesen. Zum Glück! Was mir an der Erzählweise gefallen hat ist wie schnell die Dinge passieren! Beispiel: Harleys Selbstmord, der sich zwar erahnen lies, aber dann so plötzlich passierte, dass man es kaum glauben konnte. Ich habe die Geschichte mehr als tragisch empfunden und das gilt eigentlich für das Schicksal eines jeden Charakters auf der Godspeed. Da sich ja ALLE auf dem Schiff befinden, mit dem Wissen im Hinterkopf, dass sie auf dem Schiff sterben werden, ohne jemals etwas anderes gesehen zu haben. Das ganze Leben lang eingesperrt. Es gibt auch viele Schock Momente (Beispiele: Harleys Selbstmord, der Tod des Ältesten, die beinahe Vergewaltigung Amys und und und) in der Geschichte. Aber auch die Phase in der Amy eingefroren ist und wir ihre Gedanken lesen und mitbekommen wie es sich anfühlt, nicht zu wissen wie viel Zeit vergangen ist war verdammt unheimlich! Aber was mir am Buch am meisten gefallen hat ist die Tatsache, dass man, während sich die komplette Geschichte auf der Godspeed im Weltall abspielt, die Erde anfängt richtig zu vermissen. Also so richtig! Man beginnt irgendwann jede Beschreibung der Erde (vor allem durch Amy) in sich aufzusaugen und erinnert sich gemeinsam mit ihr, weil man ja genau weiß wie es duftet, wenn es gerade geregnet hat und wie ein Sonnenaufgang aussieht! Das fand ich erstaunlich. 

Weiterhin hat mir die Gliederung sehr gefallen! Damit gemeint sind die Sprünge zwischen den Perspektiven von Junior und Amy! Teilweise befinden wir uns für 2 Seiten in Juniors Gedanken und auf den kommenden 3 Seiten wieder in Amys. Diese Einteilung hat der Geschichte ein zusätzliche Dynamik verliehen und vor allem mein Lesetempo gesteigert! Ich war wirklich ziemlich schnell damit durch.

Godspeed ist ein Buch, bei dem ich mir eine Verfilmung sehr gut vorstellen könnte. Allein das Raumschiff an sich. Den Aufbau und vor allem die Größe! Das wäre best. der Hammer zu sehen, wie die Filmemacher das verwirklichen. Interessant fand ich auch den Namen für das Schiff: Godspeed! Ein wenig Recherche und: God spede (you): Wunsch für Erfolg und gutes Gelingen bei einer Unternehmung oder Reise.

So und wie ich gerade eben herausgefunden habe ist der 2.Band der Trilogie (A Million Suns)

http://3.bp.blogspot.com/-tC-Ss_g42XA/TuVQBVEXcpI/AAAAAAAAADs/jTqnYWXLZUk/s1600/AMILLIONSUNS.JPG

zumindest auf Englisch schon erschienen (10.Januar) Und das deutsche Buchcover vom ersten Band fand ich auch ganz schön. Bis ich das englische gesehen habe!


*DOING* Wie schön ist das denn bitte?

Wir haben ja im letzten Jahr so einige Buchtipps verfasst! Ich hoffe viele von euch haben durch diese neue Geschichten gefunden, die sie jetzt lieben. Zu einigen der Bücher welche wir hier vorgestellt haben sind inzwischen die Fortsetzungen erschienen. Unter anderem der vierte Band zu Cassandra Clares Mortal Intruments Reihe (Chroniken der Unterwelt) - City of Fallen Angels! Das habe ich nun fast schon durch und bin begeistert, dass wir vor allem von Simons 'Leben' als Vampir so viel mitbekommen. Und noch ein Tipp an alle Fans der Mortal Instruments Reihe, Autorin Cassandra Clare wird demnächst in einigen deutschen Städten für Lesungen zu Gast sein (u.a auf der Leipziger Buchmesse). Alle bisher angegebenen Städte und Termine findet ihr auf Jace&Clary

Weiterhin ist inzwischen die Fortsetzung zu Ally Condies 'Die Auswahl' erschienen! Titel des 2.Bandes: Cassia & Ky - Die Flucht.

Außerdem: Der 3. und damit letzte Band zu Maggie Stiefvaters The Wolves of Mercy Falls  Reihe ist ebenfalls schon auf englisch erschienen und trägt den Titel 'Forever'. Der 2.Band wurde auch schon auf deutsch veröffentlicht und der 3. soll dann im September diesen Jahres ebenfalls auf deutsch erscheinen!
An diesen Büchern gefällt mir besonders die Melancholie in Verbindung mit der Sehnsucht nach den fernen und weiten Wäldern, welche die Stadt von allen Seiten zu umgeben scheinen und der traurige Unterton, der auf jeder Seite mitzuschwingen scheint. Ich liebe die Bücher wirklich sehr!

Ihr solltet sie unbedingt lesen!
Band1: Nach dem Sommer
Band 2: Ruht das Licht
Band 3: In deinen Augen

Nach dem Sommer ruht das Licht in deinen Augen...

Kommentare:

  1. Hört sich Super an werde es mir definitiv mal zulegen hab's in der Buchhandlung schon vor längerem gesehen.

    Bin dank euch auf panem gestoßen und bin jetzt ein Ober Freak xD
    Danke das ihr sowas tolles extra macht

    LG Ersan

    AntwortenLöschen
  2. sehr unnatürlich - versucht mal, in dieser "Stellung" zu küssen ---- lächerlich

    AntwortenLöschen
  3. Nachgemacht vom Spiderman.
    Und nein, küssen kann man so nicht, schon der Versuch ist abturnend, alles andere als erotisch, einfach nur ärgerlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie küssen sich net..sie ist doch eingefroren zum Beginn
      Wundervolles Buch:)

      Löschen
  4. Ui.. ah.. schn wieder ein Buch auf meiner
    *imaginärenmussichhabenBÜCHER* ....

    Amazone freut sich ^^
    Wirklich sehr interessant, und what.. ich bin bei City of Bones erst mit Band 2 fertig... und war etwas frustriert.. und bin es eigentlich immer noch ... aber ich lese da auch weiter. ah und
    die Musik ist schön ^^ Danke :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.