Samstag, 30. April 2011

Leute aufgepasst!

Thomas Gottschalk hat sich wieder an einen verlassenen Strand im Nirgendwo gestellt! Ihr wisst was das heißt? Filmkritik zu Water for Elephants!


thx Robstenation

Kommentare:

  1. Ich finde, dass Gottschalk sehr professionell berichtet und Lust auf den Film gemacht hat

    AntwortenLöschen
  2. in welchem filme hatte reese denn roberts mutter gespielt? ich steh grad aufm schlauch.

    AntwortenLöschen
  3. In Vanity Fair. Die Szene wurde beim Press-Junket (WfE) in den USA häufig erwähnt und gezeigt. Sie wurde aber in der Endfassung herausgeschnitten. Kann man bei youtube anschauen.

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt doch dieses witztige Interview vom WfE-Set (Entertainment Tonight), indem Reese von den Dreharbeiten zu Vanity Fair berichtet. Zitat: "...der wird meinen SOHN spielen??? Der ist aber heiß!" *grins*

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.